Nachricht
  • EU e-Privacy Directive

    This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

    View e-Privacy Directive Documents

"Creuza de Mà" bietet auch Gelegenheit, das geheimnisvolle und wildromantische Landesinnere Liguriens zu erkunden, die Entroterra Ligure, oder den neuen Radweg!


Bussana Vecchia - der 1887 infolge eines verheerenden Erdbebens verlassene Ort ist heute eine malerische Künstlerkolonie… (15 Min Fahrt)


Triora - legendäres Hexennest auf den ligurischen Bergen… (45 Min Fahrt)


Molini di Triora. Der in der Umgebung gelegene “Lago Azzurro”, ein zauberhafter See tief inmitten der ligurischen Wälder, bietet Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad… (50 Min Fahrt).


Taggia – eindrucksvoller Stadtkern mit einem Labyrinth von carugi (kleine Altstadtgassen) und intakter mittelalterlicher Architektur… (10 Min Fahrt)

Weitere Entdeckungen hält die ligurische Küste bereit :

Arma di Taggia und seinen Strand - (10 Min Fahrt)
Dolceacqua Mittelalterlichen Dorf Rossese Rotwein  – (38 km. 40 min.Fahrt)
Sanremo mit dem Spielcasino - (20 Min Fahrt)
Apricale Einer der schönsten mittelalterlichen Dorf Italien - (45km – 50 min Fahrt)
Imperia Porto Maurizio mit dem Parasio – (20 Min Fahrt)
Ventimiglia mit dem botanischen Garten der Giardini Humbury – und den archäologischen Fundstätten der Balzi Rossi – (A10 – Min Fahrt)
Monte Carlo und die Cote d’Azur – (A10 – 40 Min. Fahrt)

Radweg